• News Artikel / Veranstaltungen (1. Oktober 2020)

    „Könnte alles anders sein? – Alternativen zum Strafvollzug und Prävention“

  • News Artikel / Veranstaltungen (25. September 2020)

    Startschuss für einen europäischen Neuanfang beim Vorgehen gegen illegale Finanzflüsse

  • News Artikel / Neues aus der Forschung (21. September 2020)

    Reform der Geldwäschedefinition

  • News Artikel / Pressespiegel (18. September 2020)

    „Neue Ideen für den Kampf gegen Geldwäsche“

Max-Planck-Institut zur Erforschung von Kriminalität, Sicherheit und Recht

WIR HABEN EINEN NEUEN NAMEN. Nach der Berufung des neuen Direktoriums stellt sich das Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht wissenschaftlich neu auf. Das soll auch in einem neuen Namen sichtbar werden: Seit März 2020 heißen wir Max-Planck-Institut zur Erforschung von Kriminalität, Sicherheit und Recht. In den Abteilungen Strafrecht, Öffentliches Recht und Kriminologie wird rechtsvergleichend, international und interdisziplinär geforscht und gearbeitet. Übergeordnetes Ziel der gemeinsamen Forschung ist es, der - nationalen und internationalen - Kriminalpolitik Lösungswege für die fundamentalen Probleme unserer Zeit aufzuzeigen. Weitere Informationen über die Neuausrichtung finden Sie hier.

Neuerscheinungen

  1. Sieber, U. (2020). Editorial eucrim 2/2020. Eucrim - the European Criminal Law Associations’ Forum. doi:10.30709/eucrim-2020-014

  2. Burke, D. (2020). Schutz kartellrechtlicher Kronzeugen vor strafrechtlicher Sanktion : eine Untersuchung zu Notwendigkeit und Gestaltung einer Kronzeugenregelung im deutschen Kartellstrafrecht (Vol. S 170) Schriftenreihe des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht : Strafrechtliche Forschungsberichte. Berlin: Duncker & Humblot.

  3. Kappler, K., & Werner, M. (2020). Antidiskriminierungsgesetze : Droht nach dem Ende der Privatautonomie nun das Ende der Polizeiarbeit? Zeitschrift für das Gesamte Sicherheitsrecht, 3(5), 206–211.

  4. Poscher, R., & Lassahn, P. (2020). § 7 Verfassungsrechtliche Dimensionen der IT-Sicherheit. In G. Hornung & M. Schallbruch (Eds.), IT-Sicherheitsrecht : Praxishandbuch (pp. 133–153). Baden-Baden: Nomos.

  5. Kingreen, T., & Poscher, R. (2020). Grundrechte. Staatsrecht II (36., neu bearb. Aufl.). Heidelberg: C.F. Müller.

  6. Meuer, K., & Wössner, G. (2020). Does electronic monitoring as a means of release preparation reduce subsequent recidivism? A randomized controlled trial in Germany. European Journal of Criminology, 17(5), 563–584. doi:10.1177/1477370818809663

Kommende Veranstaltungen