• News Artikel / Pressespiegel (26. Oktober 2020)

    Vom Sinn und Zweck des Datenschutzes

  • News Artikel / Neues aus der Forschung (20. Oktober 2020)

    Zusammenleben und Sicherheit in Corona-Zeiten

  • News Artikel / Veranstaltungen (1. Oktober 2020)

    „Könnte alles anders sein? – Alternativen zum Strafvollzug und Prävention“

  • News Artikel / Veranstaltungen (25. September 2020)

    Startschuss für einen europäischen Neuanfang beim Vorgehen gegen illegale Finanzflüsse

Max-Planck-Institut zur Erforschung von Kriminalität, Sicherheit und Recht

WIR HABEN EINEN NEUEN NAMEN. Nach der Berufung des neuen Direktoriums stellt sich das Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht wissenschaftlich neu auf. Das soll auch in einem neuen Namen sichtbar werden: Seit März 2020 heißen wir Max-Planck-Institut zur Erforschung von Kriminalität, Sicherheit und Recht. In den Abteilungen Strafrecht, Öffentliches Recht und Kriminologie wird rechtsvergleichend, international und interdisziplinär geforscht und gearbeitet. Übergeordnetes Ziel der gemeinsamen Forschung ist es, der - nationalen und internationalen - Kriminalpolitik Lösungswege für die fundamentalen Probleme unserer Zeit aufzuzeigen. Weitere Informationen über die Neuausrichtung finden Sie hier.

Neuerscheinungen

  1. Coca Vila, I. El derecho a un suicidio asistido frente a la prohibición de su fomento como actividad recurrente (§ 217 StGB) : Comentario a la Sentencia del Tribunal Constitucional Federal alemán de 26 de febrero de 2020, InDret : Revista para el Análisis del Derecho 501–513 (October 29, 2020). Universitat Pompeu Fabra.

  2. Coca Vila, I. (2020, October 29). Recensión a : Bernd Rüthers, La revolución secreta. Del Estado de derecho al Estado judicial. Un ensayo sobre Constitución y método (trad. de Francisco J. Campos Zamora), Marcial Pons, Madrid, 2020. InDret : Revista para el Análisis del Derecho . Universitat Pompeu Fabra.

  3. Frankenhuis, W. E., de Vries, S. A., Bianchi, J., & Ellis, B. J. (2020). Hidden talents in harsh conditions? A preregistered study of memory and reasoning about social dominance. Developmental Science, 23.

  4. Hörnle, T. (2020). Plädoyer für einen behutsamen Umgang mit Kristallkugeln. Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik, 15(10), 468–470.

  5. Frankenhuis, W. E., Young, E. S., & Ellis, B. J. (2020). The hidden talents approach: Theoretical and methodological challenges. Trends in Cognitive Sciences, 24, 569–581.

  6. Fenneman, J., & Frankenhuis, W. E. (2020). Is impulsive behavior adaptive in harsh and unpredictable environments? A formal model. Evolution and Human Behavior, 41, 261–273.

Kommende Veranstaltungen