• News Artikel / Veranstaltungen (10. Juni 2021)

    Inequality, Deprivation, Punishment and Crime – Gastvortrag am 14.06.

  • News Artikel / Neues aus der Forschung (7. Juni 2021)

    Jugendliche haben Besseres zu tun als kriminell zu werden

  • News Artikel / Publikationen (2. Juni 2021)

    Ausgabe 1/2021 des online-Journals eucrim erschienen

  • News Artikel / Pressespiegel (27. Mai 2021)

    Überwachung messbar machen

Max-Planck-Institut zur Erforschung von Kriminalität, Sicherheit und Recht

WIR HABEN EINEN NEUEN NAMEN. Nach der Berufung des neuen Direktoriums stellt sich das Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht wissenschaftlich neu auf. Das soll auch in einem neuen Namen sichtbar werden: Seit März 2020 heißen wir Max-Planck-Institut zur Erforschung von Kriminalität, Sicherheit und Recht. In den Abteilungen Strafrecht, Öffentliches Recht und Kriminologie wird rechtsvergleichend, international und interdisziplinär geforscht und gearbeitet. Übergeordnetes Ziel der gemeinsamen Forschung ist es, der - nationalen und internationalen - Kriminalpolitik Lösungswege für die fundamentalen Probleme unserer Zeit aufzuzeigen. Weitere Informationen über die Neuausrichtung finden Sie hier.

Neuerscheinungen

  1. Wahl, T., & Riehle, C. (2021). News – European Union. Eucrim – the European Criminal Law Associations’ Forum, (01), 3–38. Retrieved from https://eucrim.eu/media/issue/pdf/eucrim_issue_2021-01.pdf

  2. Eser, A. (2021). Funções, métodos e limites do Direito Penal comparado = Functions, Methods and Limits of Comparative Criminal Law . Revista Brasileira de Ciencias Criminais, 29(178), 19–46.

  3. Svensson, R., & Oberwittler, D. (2021). Changing routine activities and the decline of youth crime: A repeated cross-sectional analysis of self-reported delinquency in Sweden, 1999–2017. Criminology. doi:10.1111/1745-9125.12273

  4. Engelhart, M., & Arslan, M. (2021). Schutz von Staatsgeheimnissen im Strafverfahren: eine Studie zur Europäischen Menschenrechtskonvention (Vol. S 169) Schriftenreihe des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht : Strafrechtliche Forschungsberichte. Berlin: Duncker & Humblot.

  5. Tellenbach, S. (Trans.). (2021). Das türkische Strafgesetzbuch - Türk Ceza Kanunu : Gesetz Nr. 5237 vom 26.9.2004 - nach dem Stand vom 01. Januar 2021 (2., vollständig überarbeitete Auflage., Vol. G 127) Schriftenreihe des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht : Sammlung ausländischer Strafgesetzbücher in deutscher Übersetzung. Berlin: Duncker & Humblot.

  6. Wössner, G. (2021). Preventing Sexual Violence against Women and Children: a Comprehensive Research Perspective. In U. Weber (Ed.), Fundamental Questions : Gender Dimensions in Max Planck Research Projects (pp. 199–208). Baden-Baden: Nomos. doi:10.5771/9783748924869-199

Kommende Veranstaltungen