Publikationen

Buch (10)

2023
Kartalova, S. (2023). Ambiguity in EU Law: a Linguistic and Legal Analysis. New York: Routledge. doi:10.4324/9781003294870
2022
Kilchling, M., & Wössner, G. (2022). Eingesperrt und abgehängt? Gefangenentelefonie im Lichte des Resozialisierungsanspruchs, des rechtlichen Rahmens und der Praxis im Ländervergleich (Bd. 23) Kölner Schriften zur Kriminologie und Kriminalpolitik. Baden-Baden: Nomos. doi:10.5771/9783748936824
Kingreen, T., & Poscher, R. (2022). Grundrechte. Staatsrecht II (38. Aufl.). Heidelberg: C.F. Müller.
Mehr anzeigen

Sammelwerk (7)

2022
Bartsch, T., Krieg, Y., Schuchmann, I., Schüttler, H., Steinl, L., Werner, M., & Zietlow, B. (Hrsg.). (2022). Gender & Crime: Geschlechteraspekte in Kriminologie und Strafrechtswissenschaft (Bd. 54) Interdisziplinäre Beiträge zur Kriminologischen Forschung. Baden-Baden: Nomos. doi:10.5771/9783748930297
Dalla Barba, R. G. (Hrsg.). (2022). Princípios jurídicos: o debate metodológico entre Robert Alexy e Ralf Poscher. Belo Horizonte: Casa do Direito.
García Amado, J. A., & Dalla Barba, R. G. (Hrsg.). (2022). Principios jurídicos: el debate metodológico entre Robert Alexy y Ralf Poscher. Lima: Palestra Editores S.A.C.
Mehr anzeigen

Zeitschriftenartikel (44)

2022
Poscher, R. (2022). Proporcionalidade e a vinculação dos Direitos Fundamentais | Proportionality and the Bindingness of Fundamental Rights. Revista de Direitos Humanos e Desenvolvimento Social, 3, e227090. doi:10.24220/2675-9160v3e2022a7090
Kingreen, T., & Poscher, R. (2022). Die Ausgestaltung von Grundrechten. Juristenzeitung, 77(20), 961–970. doi:10.1628/jz-2022-0321
Hohnerlein, J. (in press). Grundrechtlicher Schutz der Willkürfreiheit – Eine materielle Grenze der politischen Gestaltung? Der Staat: Zeitschrift für Staatslehre und Verfassungsgeschichte, deutsches und europäisches öffentliches Recht.
Mehr anzeigen

Beitrag in Sammelwerk (36)

2022
Poscher, R. (2022). Artificial Intelligence and the Right to Data Protection. In S. Voeneky, P. Kellmeyer, O. Mueller, & W. Burgard (Hrsg.), The Cambridge Handbook of Responsible Artificial Intelligence: Interdisciplinary Perspectives (S. 281–289) Cambridge Law Handbooks. Cambridge: Cambridge University Press. doi:10.1017/9781009207898.022
Poscher, R. (2022). Verhältnismäßigkeit und Inkommensurabilität. In W. Lübbe & T. Grosse-Wilde (Hrsg.), Abwägung: Voraussetzungen und Grenzen einer Metapher für rationales Entscheiden (S. 285–325). Leiden: Brill | mentis. doi:10.30965/9783969752531_013
Poscher, R. (2022). Das Infektionsschutzgesetz als Gefahrenabwehrrecht. In S. Huster & T. Kingreen (Hrsg.), Handbuch Infektionsschutzrecht (2. Aufl., S. 155–211). München: C.H. Beck.
Mehr anzeigen

Beitrag in Kommentar (23)

2020
Gleß, S., & Wahl, T. (2020). Einführung in den Hauptteil III: Rechtsakte der Europäischen Union. In S. Gleß, T. Hackner, & S. Trautmann (Hrsg.), Internationale Rechtshilfe in Strafsachen = International Cooperation in Criminal Matters (6. Aufl., S. 1331–1345). München: C.H. Beck.
Gleß, S., & Wahl, T. (2020). HT III B 1b. Übereinkommen vom 29. Mai 2000 über die Rechtshilfe in Strafsachen zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Union [EU-RhÜbk]. In S. Gleß, T. Hackner, & S. Trautmann (Hrsg.), Internationale Rechtshilfe in Strafsachen = International Cooperation in Criminal Matters (6. Aufl., S. 1419–1459). München: C.H. Beck.
Gleß, S., & Wahl, T. (2020). HT III B 1c. Protokoll vom 16. Oktober 2001 zu dem Übereinkommen über die Rechtshilfe in Strafsachen zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Union [ZP-EU-RhÜbk]. In S. Gleß, T. Hackner, & S. Trautmann (Hrsg.), Internationale Rechtshilfe in Strafsachen = International Cooperation in Criminal Matters (6. Aufl., S. 1460–1472). München: C.H. Beck.
Mehr anzeigen

Sonstige

Konferenzband (1)

2020
Poscher, R., Jestaedt, M., & Kammerhofer, J. (Hrsg.). (2020). Reine Rechtslehre auf dem Prüfstand / Hans Kelsen's Pure Theory of Law: Conceptions and Misconceptions. Tagung der Deutschen Sektion der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie vom 27. - 29. September 2018 in Freiburg i. Brsg. Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie - Beihefte (Bd. 163). Stuttgart: Franz Steiner.

Hochschulschrift - Doktorarbeit (1)

2021
Pingen, A. Motivationsdelikte. Ein deutsch-französischer Strafrechtsvergleich (Doktorarbeit). Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg i. Br. Abgerufen von http://hdl.handle.net/21.11116/0000-0009-7B86-6

Forschungspapier (2)

2022
Poscher, R., Kilchling, M., & Landerer, L. M. (2022). Überwachungsbarometer für Deutschland – Ein Modellkonzept. Potsdam-Babelsberg: Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit.
Mehr anzeigen
Zur Redakteursansicht