Publikationen von Michael Kilchling

Zeitschriftenartikel (25)

21.
Zeitschriftenartikel
Kilchling, M. (2002). A Magic Formula which can do away with Terrorism? Max-Planck-Research, (1), 16–20.
22.
Zeitschriftenartikel
Kilchling, M. (2002). A Magic Formula which can do away with Terrorism? MaxPlanckResearch, (1), 16–20.
23.
Zeitschriftenartikel
Kilchling, M., & Braun, E. (2002). Risk Assessment in der deutschen Gesetzgebung: Übertragbarkeit bisheriger Ansätze zur Gesetzeswirkungs- und Gesetzesfolgenabschätzung auf die OK-Prävention? Die Kriminalprävention, 6(1 [2]), 12 [45]-18 [46].
24.
Zeitschriftenartikel
Kilchling, M. (2001). Eine Zauberformel, die den Terrorismus bannt? MaxPlanckForschung, (4), 16–20.
25.
Zeitschriftenartikel
Kilchling, M. (2000). Die vermögensbezogene Bekämpfung der Organisierten Kriminalität: Recht und Praxis der Geldwäschebekämpfung und Gewinnabschöpfung zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Wistra, 19, 241–249.

Buch (8)

26.
Buch
Kilchling, M. (2018). Opferschutz innerhalb und außerhalb des Strafrechts: Perspektiven zur Übertragung opferschützender Normen aus dem Strafverfahrensrecht in andere Verfahrensordnungen (Bd. K 179) Schriftenreihe des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht: Kriminologische Forschungsberichte. Berlin: Duncker & Humblot. doi:10.30709/978-3-86113-267-7
27.
Buch
Carl, S., Kilchling, M., Knickmeier, S., & Wallwaey, E. (2017). Wirtschaftsspionage und Konkurrenz­ausspähung in Deutschland und Europa: Eine rechtsvergleichende Betrachtung (Bd. 49) forschung aktuell | research in brief. Freiburg i. Br.: edition iuscrim.
28.
Buch
Kilchling, M. (2017). Täter-Opfer-Ausgleich im Strafvollzug: Wissenschaftliche Begleitung des Modellprojekts Täter-Opfer-Ausgleich im baden-württembergischen Justizvollzug (Bd. K 175) Schriftenreihe des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht: Kriminologische Forschungsberichte. Berlin: Duncker & Humblot.
29.
Buch
Albrecht, H.-J., Grafe, A., & Kilchling, M. (2008). Rechtswirklichkeit der Auskunftserteilung über Telekommunikationsverbindungsdaten nach §§ 100g, 100h StPO (Bd. K 139) Schriftenreihe des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht: Kriminologische Forschungsberichte. Berlin: Duncker & Humblot. doi:10.30709/978-3-86113-088-8
30.
Buch
Albrecht, H.-J., & Kilchling, M. (2005). Victims of Terrorism Policies and Legislation in Europe: an Overview on Victim Related Assistance and Support (Bd. 30) forschung aktuell | research in brief. Freiburg i. Br.: edition iuscrim.
31.
Buch
Kilchling, M., & Lukas, T. (2005). Gefährdung von Rechtsanwälten, Steuerberatern, Notaren und Wirtschaftsprüfern durch Geldwäsche recht. Mönchengladbach: Forum-Verlag.
32.
Buch
Kilchling, M. (2001). Die Praxis der Gewinnabschöpfung in Europa (Bd. 9) forschung aktuell | research in brief. Freiburg i. Br.: edition iuscrim.
33.
Buch
Kilchling, M. (1995). Opferinteressen und Strafverfolgung (Bd. K 58) Kriminologische Forschungsberichte aus dem Max-Planck-Institut für Ausländisches und Internationales Strafrecht. Freiburg i. Br.: Ed. iuscrim.

Konferenzbeitrag (6)

34.
Konferenzbeitrag
Kilchling, M. (2017). Restorative Justice, insbesondere Täter-Opfer-Ausgleich im Strafvollzug. In H.-J. Kerner, J. Kinzig, & R. Wulf (Hrsg.), & , Kriminologie und Strafvollzug. Symposium am 19. März 2016 (S. 45–60) Tübinger Schriften und Materialien zur Kriminologie (TÜKRIM). Tübingen: Institut für Kriminologie. doi:10.15496/publikation-17149
35.
Konferenzbeitrag
Kilchling, M. (2014). Die Europäische Opferrechtsrichtlinie: Unterstützung oder Hemmschuh für die Entwicklung der Restorative Justice? In , Europäische Vorgaben zum Opferschutz – Unterstützung oder Hemmschuh für Restorative Justice? Beiträge des 15. Forums für Täter-Opfer-Ausgleich (S. 46–56) DBH-Materialien. Trier.
36.
Konferenzbeitrag
Kilchling, M. (2012). Neue Erscheinungsformen der Geldwäscherei: zwischen Bedrohung und Fata Morgana. In J.-B. Ackermann & M. J. Hilf (Hrsg.), , Geldwäscherei – Asset Recovery. 6. Schweizerische Tagung zum Wirtschaftsstrafrecht (S. 9–29) EIZ. Zürich: Schulthess.
37.
Konferenzbeitrag
Kilchling, M. (2011). Die Überwachung der Telekommunikation in Deutschland. In F. Yenisey & U. Sieber (Hrsg.), , , & , Criminal Law in the Global Risk Society. Risk Altındaki Global Dünya Toplumu ve Ceza Hukuku. German-Turkish Colloquium in Honour of Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Heinrich Jescheck (S. 613–629) Series of the Max Planck Institute for Foreign and International Criminal Law and Bahçeşehir University Joint Research Group. Istanbul: Bahçeşehir Üniversitesi.
38.
Konferenzbeitrag
Kilchling, M. (2011). Almanya'da İletişimin Denetlenmesi. In F. Yenisey & U. Sieber (Hrsg.), , , & , Criminal Law in the Global Risk Society. Risk Altındaki Global Dünya Toplumu ve Ceza Hukuku. German-Turkish Colloquium in Honour of Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Heinrich Jescheck (S. 597–612) Series of the Max Planck Institute for Foreign and International Criminal Law and Bahçeşehir University Joint Research Group. Istanbul: Bahçeşehir Üniversitesi.
39.
Konferenzbeitrag
Kilchling, M. (2002). Substantive Aspects of the U.N. Convention Against Transnational Organized Crime: A Step Towards an "Organized Crime Code"? In H.-J. Albrecht & C. Fijnaut (Hrsg.), & , The Containment of Transnational Organized Crime. Comments on the UN Convention of December 2000 (S. 83–96) Criminological Research Reports from the Max Planck Institute for Foreign and International Criminal Law. Freiburg i. Br.: edition iuscrim.

Forschungspapier (2)

40.
Forschungspapier
Poscher, R., Kilchling, M., & Landerer, L. M. (2022). Überwachungsbarometer für Deutschland – Ein Modellkonzept. Potsdam-Babelsberg: Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit.
Zur Redakteursansicht