Publikationen von Hans-Georg Koch

Rezension (6)

41.
Rezension
Koch, H.-G. (2015). Rezension von: Bergmann, Karl Otto/Pauge, Burkhard/Steinmeyer, Heinz-Dietrich (Hrsg.), Gesamtes Medizinrecht, 2. Aufl., Baden-Baden (Nomos Verlagsgesellschaft), 2014, 1877 S. Archiv für Kriminologie.
42.
Rezension
Koch, H.-G. (2015). Rezension von: Spickhoff, Andreas (Hrsg.), Medizinrecht, 2. Aufl., München (C.H. Beck), 2014, 3073 S. Archiv für Kriminologie.
43.
Rezension
Koch, H.-G. (2005). Rezension zu: Klaus Ulsenheimer, Arztstrafrecht in der Praxis, 3. Aufl., Heidelberg, C.F. Müller, 2003, 590 S. Archiv für Kriminologie.
44.
Rezension
Koch, H.-G. (2005). Rezension zu: Barbara Zillgens, Die strafrechtlichen Grenzen der Lebendorganspende, Frankfurt/Main [ang] 2004, 434 S. Archiv für Kriminologie.
45.
Rezension
Koch, H.-G. (2003). Rezension zu: Tobias Igloffstein. Regelwerke für die humanmedizinische Individualbehandlung. Eine Untersuchung der zivil-, straf- und berufsrechtlichen Bedeutung medizinischer Richt- und Leitlinien Leitlinien (Baden-Baden [Nomos Verlagsgesellschaft] 2003, 246 S.). Archiv für Kriminologie.
46.
Rezension
Koch, H.-G. (2003). Rezension zu: Hans Josef Kullmann/Rolf Bischoff/ Wolf-Dieter Dressler/Burkhard Pauge (Hrsg.). Arzthaftpflicht-Rechtsprechung (AHRS), Teil II: Entscheidungen ab 1.1.1993 (Berlin [Erich Schmidt], Loseblattwerk Stand Mai 2003). Archiv für Kriminologie.

Beitrag in Sammelwerk (34)

47.
Beitrag in Sammelwerk
Koch, H.-G. (2018). Medicine and the Limits of Criminal Law in Germany. In M. Dyson & B. Vogel (Hrsg.), The Limits of Criminal Law: Anglo-German Concepts and Principles (S. 173–193). Cambridge [et al.]: Intersentia.
48.
Beitrag in Sammelwerk
Koch, H.-G. (2016). Unter welchen Voraussetzungen sind Altproben für medizinische Forschung nutzbar? In W. Gropp, B. Hecker, A. Kreuzer, C. Ringelmann, L. Witteck, & G. Wolfslast (Hrsg.), Strafrecht als ultima ratio – Gießener Gedächtnisschrift für Günter Heine (S. 199–220). Tübingen: Mohr Siebeck.
49.
Beitrag in Sammelwerk
Koch, H.-G. (2015). Rechtsvergleichende Bemerkungen anlässlich der Überlegungen zu einer Reform der vorsätzlichen Tötungsdelikte in Deutschland. In Expertengruppe zur Reform der Tötungsdelikte, Abschlussbericht (S. 592–612).
50.
Beitrag in Sammelwerk
Koch, H.-G. (2015). Die Ethik-Kommission: Zur Evolutionsgeschichte einer den Kinder- und Jugendjahren entwachsenen Idee. In B. Burkhardt, H.-G. Koch, W. Gropp, O. Lagodny, M. Spaniol, S. Walther, … W. Perron (Hrsg.), Scripta amicitiae – Freundschaftsgabe für Albin Eser zum 80. Geburtstag am 26. Januar 2015 (S. 363–386). Berlin: BWV Berliner Wissenschafts-Verlag.
51.
Beitrag in Sammelwerk
Koch, H.-G. (2014). § 30 – Arzneimittel- und Medizinprodukterecht. In U. Sieber, H. Satzger, & B. von Heintschel-Heinegg (Hrsg.), Europäisches Strafrecht (2. Aufl.) (S. 536–546). Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft.
52.
Beitrag in Sammelwerk
Koch, H.-G. (2012). Strategies against counterfeiting of drugs: a comparative criminal law study. In C. Geiger (Hrsg.), Criminal Enforcement of Intellectual Property, A Handbook of Contemporary Research (S. 353–368). Cheltenham: Edward Elgar Publishing.
53.
Beitrag in Sammelwerk
Koch, H.-G. (2011). Arzneimittel- und Medizinprodukterecht. In U. Sieber, F.-H. Brüner, H. Satzger, & B. von Heintschel-Heinegg (Hrsg.), Europäisches Strafrecht (S. 478–487). Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft.
54.
Beitrag in Sammelwerk
Koch, H.-G. (2011). Regeln zum Umgang mit Forschungsrisiken. In H. Just, H. Kindt, & H.-G. Koch (Hrsg.), Solidarität: Dem Einzelnen oder der Gesellschaft verpflichtet? (S. 129–152) Schriftenreihe der Ethik-Kommission der Albert-Ludwigs-Universität. Freiburg i. Br.: Universität Freiburg.
55.
Beitrag in Sammelwerk
Koch, H.-G. (2011). Rechtsvergleichende Analyse. In H.-G. Koch (Hrsg.), Wegsperren? - Freiheitsentziehende Maßnahmen gegen gefährliche, strafrechtlich verantwortliche (Rückfall-)Täter im internationalen Vergleich (S. 491–540) Schriftenreihe des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht: Strafrechtliche Forschungsberichte. Berlin: Duncker & Humblot.
56.
Beitrag in Sammelwerk
Koch, H.-G. (2010). Der Status von Embryonen im europäischen Rechtsvergleich. In H. Frister & D. Olzen (Hrsg.), Reproduktionsmedizin. Rechtliche Fragestellungen (S. 27–42). Düsseldorf: Düsseldorf University Press.
57.
Beitrag in Sammelwerk
Koch, H.-G. (2010). Der rechtliche Status des menschlichen Embryos: Rechtsvergleich und Rechtspolitik. In H. Remmers & H. Kohlen (Hrsg.), Bioethics, Care and Gender, Herausforderungen für Medizin, Pflege und Politik (S. 163–177). Göttingen: V&R unipress/Universitätsverlag Osnabrück.
58.
Beitrag in Sammelwerk
Koch, H.-G. (2010). Reproduktives Reisen als Rechtsproblem. In Pro familia Bundesverband (Hrsg.), Dokumentation des Fachgesprächs „Multidisziplinäre ExpertInnenkonsultation zum Spannungsfeld Reproduktives Reisen (Kinderwunschbehandlung im Ausland) und Konsequenzen für die KlientInnenaufklärung" (S. 13–18). Frankfurt: Eigenverlag, Pro familia Bundesverband.
59.
Beitrag in Sammelwerk
Koch, H.-G. (2009). Rechtsfragen im Zusammenhang mit Gewinnung und Verwendung menschlicher Organe und Gewebe. In M. Bohnert (Hrsg.), Rechtsmedizin. Festschrift für Prof. Dr. med. Drs h.c. Stefan Pollak zum 60. Geburtstag (S. 269–294). Lübeck: Schmidt-Römhild.
60.
Beitrag in Sammelwerk
Koch, H.-G. (2009). Rechtliche Grundlagen der Forschung an Stammzellen mit Blick auf die Funktion von Ethik-Kommissionen. In H. Just, H. Kindt, & H.-G. Koch (Hrsg.), Rechtliche Grundlagen der Beurteilung von Forschungsvorhaben (S. 63–80) Schriftenreihe der Ethik-Kommission der Albert-Ludwigs-Universität. Freiburg i. Br.: Albert-Ludwigs-Universität.
Zur Redakteursansicht