Publikationen von Tatjana Hörnle

Beitrag in Sammelwerk (89)

Beitrag in Sammelwerk
Hörnle, T. (2007). Dimensioni descrittive e normative del concetto di „diritto penale del nemico“. In M. Donini & M. Papa (Hrsg.), K. Summerer (Übers.), Diritto penale del nemico: Un dibattito internazionale (S. 105–128). Editore: Giuffrè.
Beitrag in Sammelwerk
Hörnle, T. (2007). Die Menschenwürde: Gefährdet durch eine „Dialektik der Säkularisierung“ oder „Religion der Moderne“? In W. Schweidler (Hrsg.), Postsäkulare Gesellschaft: Perspektiven interdisziplinärer Forschung (S. 170–189). Freiburg ; München: Alber.
Beitrag in Sammelwerk
Hörnle, T. (2006). Subsidiarität als Begrenzungsprinzip: Selbstschutz. In A. von Hirsch, K. Seelmann, & W. Wohlers (Hrsg.), Mediating principles (S. 36–47). Baden-Baden: Nomos.
Beitrag in Sammelwerk
Hörnle, T. (2006). Dimensiones descriptivas y normativas del concepto „derecho penal del enemigo“. In M. Cancio Meliá & C. Gómez-Jara Díetz (Hrsg.), M. Cancio Meliá (Übers.), Derecho penal del enemigo (Bd. 2, S. 51–76). Euros Editores: Buenos Aires.
Beitrag in Sammelwerk
Hörnle, T. (2006). Legal Regulation of Offence. In A. Simester & A. von Hirsch (Hrsg.), Incivilities: Regulating offensive behaviour (S. 133–148). Oxford ; Portland: Hart.
Beitrag in Sammelwerk
Hörnle, T. (2006). Democratic Accountability and Lay Participation in Criminal Trials. In A. Duff, L. Farmer, S. Marshall, & V. Tadros (Hrsg.), The trial on trial - Band 2: Judgment and calling to account (Bd. 2, S. 135–153). Oxford ; Portland: Hart.
Beitrag in Sammelwerk
Hörnle, T. (2006). Das strafrechtliche Verbot von Gewaltdarstellungen (§ 131 StGB). In T. Feltes, C. Pfeiffer, & G. Steinhilper (Hrsg.), Kriminalpolitik und ihre wissenschaftlichen Grundlagen: Festschrift für Professor Dr. Hans-Dieter Schwind zum 70. Geburtstag (S. 337–353). Heidelberg: Müller.
Beitrag in Sammelwerk
Hörnle, T. (2006). Anschlussdelikte als abstrakte Gefährdungsdelikte: Wem sind Gefahren durch verbotene Märkte zuzurechnen? In A. Hoyer, H. E. Müller, M. Pawlik, & J. Wolter (Hrsg.), Festschrift für Friedrich-Christian Schroeder zum 70. Geburtstag (S. 477–495). Heidelberg: Müller.
Beitrag in Sammelwerk
Hörnle, T. (2005). Derecho penal y sexualidad: Recientes reformas en el derecho penal alemán. In L. M. Reyna Alfaro (Hrsg. & Übers.), Los delitos contra la libertad e indemnidad sexual (S. 176–228). Lima: Jurista Ed.
Beitrag in Sammelwerk
Hörnle, T. (2005). Das Unwerturteil und der Schuldvorwurf: Inhalte und Adressaten. In R. Hefendehl (Hrsg.), Empirische und dogmatische Fundamente, kriminalpolitischer Impetus: Symposium für Bernd Schünemann zum 60. Geburtstag (S. 105–134). Köln ; Berlin ; München: Heymann.
Beitrag in Sammelwerk
Hörnle, T. (2005). Vorüberlegungen zu Decision-Support-Systemen aus der Sicht des Strafzumessungsrechts. In B. Schünemann, M.-T. Tinnefeld, & R. Wittmann (Hrsg.), Gerechtigkeitswissenschaft: Kolloquium aus Anlass des 70. Geburtstages von Lothar Philipps (S. 393–410). Berlin: BWV, Berliner Wiss.-Verl.
Beitrag in Sammelwerk
Hörnle, T., & Hirsch, A. von. (2005). Positive Generalprävention und Tadel. In A. von Hirsch, Fairness, Verbrechen und Strafe: Strafrechtstheoretische Abhandlungen (S. 19–39). Berlin: BWV, Berliner Wiss.-Verl.
Beitrag in Sammelwerk
Hörnle, T. (2003). Distribución de la pena: El papel desde una perspectiva de la víctima. In L. M. Reyna Alfaro (Hrsg. & Übers.), Derecho, processo penal y victimología (S. 107–146). Mendoza: Ediciones Jurídicas Cuyo.
Beitrag in Sammelwerk
Hörnle, T. (2003). Kriterien für die Herstellung von Tatproportionalität. In W. Frisch, A. von Hirsch, & H.-J. Albrecht (Hrsg.), Tatproportionalität: Normative und empirische Aspekte einer tatproportionalen Strafzumessung ; Buchenbach-Symposium 1999 (S. 99–127). Heidelberg: Müller.
Beitrag in Sammelwerk
Hörnle, T. (2003). Der Schutz von Gefühlen im StGB. In R. Hefendehl, A. von Hirsch, & W. Wohlers (Hrsg.), Die Rechtsgutstheorie: Legitimationsbasis des Strafrechts oder dogmatisches Glasperlenspiel? (S. 268–280). Baden-Baden: Nomos Verl.-Ges.
Beitrag in Sammelwerk
Hörnle, T. (2000). Die Opferperspektive bei der Strafzumessung. In B. Schünemann & M. D. Dubber (Hrsg.), Die Stellung des Opfers im Strafrechtssystem: Neue Entwicklungen in Deutschland und in den USA (S. 175–199). Köln ; Berlin ; Bonn ; München: Heymanns.
Beitrag in Sammelwerk
Hörnle, T., & Hirsch, A. von. (1998). Positive Generalprävention und Tadel. In B. Schünemann, A. von Hirsch, & N. Jareborg (Hrsg.), Positive Generalprävention: Kritische Analysen im deutsch-englischen Dialog ; Uppsala-Symposium 1996 (S. 83–100). Heidelberg: C.F. Müller.
Beitrag in Sammelwerk
Hörnle, T. (1996). Rechtliche Maßnahmen gegen sexuelle Belästigung an Hochschulen. In H. Bußmann & K. Lange (Hrsg.), Peinlich berührt: Sexuelle Belästigung von Frauen an Hochschulen (S. 109–124). München: Frauenoffensive.

Sammelwerk (5)

Sammelwerk
Hörnle, T., Huster, S., & Poscher, R. (Hrsg.). (2021). Triage in der Pandemie. Tübingen: Mohr Siebeck. doi:10.1628/978-3-16-160202-3
Sammelwerk
Hörnle, T., Möllers, C., & Wagner, G. (Hrsg.). (2020). Gerichte und ihre Äquivalente (Bd. 7) Recht im Kontext. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft.
Zur Redakteursansicht