Neuerscheinungen

20 Ergebnisse
  1. Carlos de Oliveira, A. C. (2020). The anti-money laundering architecture of Spain. In B. Vogel & J.-B. Maillart (Eds.), National and international anti-money laundering law : developing the architecture of criminal justice, regulation and data protection (pp. 399–533). Cambridge; Antwerp; Chicago: Intersentia. Retrieved from https://intersentia.com/en/national-and-international-anti-money-laundering-law-44480.html#open-access

  2. Coca Vila, I. (2020). Die strafähnliche Ausbürgerung von Terroristen. In E. Hilgendorf, M. D. Lerman, & F. J. Córdoba (Eds.), Brücken bauen : Festschrift für Marcelo Sancinetti zum 70. Geburtstag (pp. 1035–1052) Schriften zum Strafrechtsvergleich. Berlin: Duncker & Humblot.

  3. Albrecht, H.-J. (2020). Gewalt, Vergeltung und Schattenwirtschaften. In K. Drenkhahn, B. Geng, J. Grzywa-Holten, S. Harrendorf, C. Morgenstern, & I. Pruin (Eds.), Kriminologie und Kriminalpolitik im Dienste der Menschenwürde – Festschrift für Frieder Dünkel zum 70. Geburtstag (pp. 3–16). Mönchengladbach: Forum Verlag Godesberg.

  4. Knickmeier, S. (2020). Freier Zugang zu Know-how? Die strafrechtlichen Grenzen des Geheimnisverrates in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In C. Grafl, M. Stempkowski, K. Beclin, & I. Haider (Eds.), “Sag, wie hast du´s mit der Kriminologie?” Die Kriminologie im Gespräch mit ihren Nachbardisziplinen (pp. 953–972) Neue Kriminologische Schriftenreihe der Kriminologischen Gesellschaft e.V. Mönchengladbach: Forum Verlag Godesberg. doi:10.25365/phaidra.182

  5. Tetal, C. (2020). Rückfall nach strafrechtlicher Sanktionierung in Deutschland. In C. Grafl, M. Stempkowski, K. Beclin, & I. Haider (Eds.), “Sag, wie hast du´s mit der Kriminologie?” Die Kriminologie im Gespräch mit ihren Nachbardisziplinen (pp. 573–585) Neue Kriminologische Schriftenreihe der Kriminologischen Gesellschaft e.V. Mönchengladbach: Forum Verlag Godesberg.

  6. Arnold, J. (2020). Rechtsradikalismus und Strafrecht : einige Betrachtungen aus Anlass des Buches von Kai Ambos “Nationalsozialistisches Strafrecht. Kontinuität und Radikalisierung.” In E. Hilgendorf, M. D. Lerman, & F. J. Córdoba (Eds.), Brücken bauen : Festschrift für Marcelo Sancinetti zum 70. Geburtstag (pp. 37–64) Schriften zum Strafrechtsvergleich. Berlin: Duncker & Humblot.

  7. Knickmeier, S. (2020). Wirtschaftsspionage und Konkurrenzausspähung kennen keine Grenzen : eine vergleichende Analyse exemplarischer Fälle. In E. M. Wallwaey, E. Bollhöfer, & S. Knickmeier (Eds.), Wirtschaftsspionage und Konkurrenzausspähung: Phänomenologie, Strafverfolgung und Prävention in ausgewählten europäischen Ländern (pp. 39–76). Berlin: Duncker & Humblot.

  8. Hörnle, T. (2020). Sentencing in US-American jurisdictions : a commentary from a German perspective. In K. Ambos (Ed.), Strafzumessung – Angloamerikanische und deutsche Einblicke. Sentencing – Anglo-American and German Insights (Vol. 38, pp. 183–190) Göttinger Studien zu den Kriminalwissenschaften/Göttingen Studies in Criminal Law and Criminal Justice. Göttingen: Göttingen University Press. doi:10.17875/gup2020-1330

  9. Köber, G., Oberwittler, D., & Wickes, R. (2020). Old age and fear of crime: cross-national evidence for a decreased impact of neighbourhood disadvantage in older age. Ageing & Society. doi:10.1017/S0144686X20001683

  10. Oberwittler, D. (2021). Jugend und Kriminalität. In H.-H. Krüger, C. Grunert, & K. Ludwig (Eds.), Handbuch Kindheits- und Jugendforschung. Wiesbaden: Springer VS. doi:10.1007/978-3-658-24801-7_52-1

  11. Barnum, T., Nagin, D. S., & Pogarsky, G. (2021). Sanction risk perceptions, coherence, and deterrence. Criminology, 2021, 1–29. doi:10.1111/1745-9125.12266

  12. Kappler, K. (2021). Gebühren für Polizeieinsätze? Zur rechtlichen Einordnung der Gebührenverordnung für Bundespolizeieinsätze. Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht, 40(1-2), 20–25. Retrieved from https://beck-online.beck.de/Bcid/Y-300-Z-NVWZ-B-2021-S-20-N-1

  13. Von Danwitz, L. (2021). The Contribution of EU Law to the Regulation of Online Speech: the Glawischnig-Piesczek Case and what it means for Online Content Regulation. Michigan Technology Law Review, 27(1), 167–211. doi:10.36645/mtlr.27.1.contribution

  14. Wössner, G. (2021). Sexueller Kindesmissbrauch durch Kinderpornografie-Konsumenten? DAS JUGENDAMT – Zeitschrift für Jugendhilfe und Familienrecht, 2021(1), 12–15.

  15. Coca Vila, I. (2021). Triaje y colisión de deberes jurídico-penal : una crítica al giro utilitarista. InDret : Revista para el Análisis del Derecho, 2021(1), 166–202. doi:10.31009/InDret.2021.i1.06

  16. Hörnle, T., Huster, S., & Poscher, R. (Eds.). (2021). Triage in der Pandemie. Tübingen: Mohr Siebeck. doi:10.1628/978-3-16-160202-3

  17. Poscher, R. (2021). Das Infektionsschutzgesetz als Gefahrenabwehrrecht. In S. Huster & T. Kingreen (Eds.), Handbuch Infektionsschutzrecht (pp. 117–170). München: C.H. Beck.

  18. Hörnle, T. (2021). Ex-post-Triage: Strafbar als Tötungsdelikt? In T. Hörnle, S. Huster, & R. Poscher (Eds.), Triage in der Pandemie (pp. 149–186). Tübingen: Mohr Siebeck.

  19. Poscher, R. (2021). Die Abwägung von Leben gegen Leben : Triage und Menschenwürdegarantie. In T. Hörnle, S. Huster, & R. Poscher (Eds.), Triage in der Pandemie (pp. 41–81). Tübingen: Mohr Siebeck.

  20. Hörnle, T. (2021). Paul Johann Anselm von Feuerbach y su Tratado de Derecho Penal común vigente en Alemania (1801)[spanische Übersetzung von: P.J.A. von Feuerbach and his Textbook of The Common Criminal Law]. . Revista de Derecho Penal y Procesal Penal, (2), 3–25.