Wössner, G. (2002). Behandlung, Behandelbarkeit und Typisierung von Sexualstraftätern : Ergebnisse einer bundesweiten Expertenbefragung (Vol. A 3) Arbeitsberichte aus dem Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht. Freiburg i. Br.: edition iuscrim.
Die Frage, wie mit Sexualstraftätern umgegangen werden soll, zieht seit einigen Jahren vermehrt die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich. Vor allem das Problem der Behandelbarkeit rückte ins Zentrum des öffentlichen Interesses und wird auch unter Fachleuten immer wieder kontrovers diskutiert. Im vorliegenden Arbeitsbericht werden die Ergebnisse einer bundesweiten Expertenbefragung vorgestellt, deren Ziel es ist, einen Überblick über diagnostische und therapeutische Praktiken im Umgang mit Sexualstraftätern in der Bundesrepublik Deutschland zu geben. Zusätzlich werden vorläufige Ergebnisse präsentiert, die sich mit der Frage der Typisierungsmöglichkeit sowie der Behandelbarkeit von Sexualstraftätern befassen.