Projekte Strafrecht

I. Grundlagen


II. Aktuelle Herausforderungen


III. Transnationale Strafrechtstheorie


IV. Die Rolle des Strafrechts in fragmentierten Gesellschaften


V. Sexuelle Autonomie und Sexualdelikte


VI. Übersetzungen ausländischer Strafgesetzbücher


Derzeit sind folgende Übersetzungen in Bearbeitung:

  • Das norwegische Strafgesetz – Lov om straff (straffeloven)  vom 20. Mai 2005. Deutsche Übersetzung und Einführung von Karin Cornils und Erling Johannes Husabø.
    2. Auflage nach dem Stand vom 1. Dezember 2020 (erscheint demnächst).
  • Das türkische Strafgesetzbuch – Türk Ceza Kanunu : Gesetz Nr. 5237 vom 26. September 2004. Deutsche Übersetzung und Einführung von Silvia Tellenbach.
    2. Auflage nach dem Stand vom 1. Januar 2021 (erscheint demnächst).
  • Das italienische Strafgesetzbuch – Codice penale italiano. Neuübersetzung von Margareth Helfer, Konstanze Jarvers und Thomas Vormbaum mit Einführung von Konstanze Jarvers.