Alle Projekte

312 Ergebnisse
Als Liste anzeigen Als Kacheln anzeigen
  1. Strafrecht, Forschungsprojekt, laufend, Contemporary Challenges

    NetzDG und Men­schen­rech­te

    Projektleitung: Dr. Johanna Rinceanu LL.M. (Washington, D.C.)

    Das Projekt „NetzDG und Menschenrechte“ beschäftigt sich mit dem Regelwerk des am 1. Oktober 2017 in Kraft getretenen Gesetzes zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken (Netzwerkdurchsetzungsgesetz – NetzDG) sowie seiner aktuellen Novellierung durch das Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität und seinen nachteiligen Auswirkungen auf Grund- und Men…

  2. Strafrecht, Dissertation, laufend, Sexual Autonomy and Sexual Offenses

    Soll­te die fahr­läs­si­ge Be­ge­hung von Hand­lun­gen nach § 177 StGB straf­bar sein?

    Projektleitung: Céline Feldmann

    Das Dissertationsprojekt beschäftigt sich mit der Frage, ob die fahrlässige Begehung von Handlungen nach § 177 StGB strafbar sein sollte. Diese Frage stellt sich, da ein Täter, der einem Tatbestandsirrtum hinsichtlich des entgegenstehenden erkennbaren Willens oder den anderen Tathandlungen der § 177 II bis V StGB unterliegt, straflos bleibt. Nach § 16 I 1 StGB führt nämlich ein Tatbe­stands&…

  3. Strafrecht, laufend, Sexual Autonomy and Sexual Offenses

    Re­form des schwei­ze­ri­schen Se­xual­straf­rechts

    Projektleitung: Dr. Nora Scheidegger

    Vergewaltigung und andere sexuelle Übergriffe werden schon lange nicht mehr als Angriffe auf die (weibliche) Ehre, sondern als Verletzungen des grund- und menschenrechtlich geschützten Rechts auf sexuelle Selbstbestimmung verstanden. Mit der sexuellen Selbstbestimmung als dem zu schützendem Rechtsgut des Sexualstrafrechts liegt es nahe, bei der strafrechtlichen Bewertung von Sexualkontakten die F…

  4. Strafrecht, laufend, Transnational Criminal Law Theory

    Ta­king Mo­ne­ta­ry Pu­nis­h­ments Se­rious­ly

    Projektleitung: Dr. Ivó Coca Vila LL.M.

    Although theoretical work on the concept of punishment still focuses almost exclusively on custodial sentences (i.e., imprisonment), statistics show that the principal penalty employed by European criminal justice systems – at least in quantitative terms – is the fine. In Germany, for example, approximately 80% of criminal penalties imposed on individuals are fines. These monetary punishments hav…

  5. Strafrecht, Dissertation, laufend, Contemporary Challenges

    Leihmut­ter­schaft – In­ter­dis­zi­pli­näre Ana­ly­se und In­ter­na­tio­na­le Per­spek­ti­ve

    Projektleitung: Sophie-Marie Humbert

    Leihmutterschaft ist eine national wie international kontrovers diskutierte Möglichkeit der assistierten Kinderwunscherfüllung. Nach deutschem Recht ist sowohl die medizinische Unterstützung zur Herbeiführung der Schwangerschaft einer Leihmutter als auch die Vermittlung von Leihmutter und Wunscheltern verboten – insofern kann von einem faktischen Verbot der Leihmutter­schaft gesprochen werden…

  6. Strafrecht, laufend, The Role of Criminal Law in Fragmented Societies

    Stu­die über so­ge­nann­te straf­recht­lich re­le­van­te Par­al­lel­jus­tiz in Nord­rhein-West­fa­len

    Projektleitung: Dr. Clara Rigoni, Dr. Hatem Elliesie

    In den letzten Jahren sind außergerichtliche Streitbeilegungen innerhalb von Minderheiten (sogenannte Paralleljustiz) zunehmend zum Gegenstand der öffentlichen Debatte in Deutschland geworden. Von Laien wie von Experten werden derartige Mechanismen kritisch gesehen: Sie werden meist als Behinderung der Justiz und als Bedrohung für den Rechtsstaat wahrgenommen. Das Projekt „Konfliktregulierung in …