Events

Als Liste anzeigen Als Kacheln anzeigen
  1. 6. August 2020, Veranstaltungen

    Die Po­li­zei: Freund und Hel­fer oder Feind­bild?

    Die Ausschreitungen in Stuttgart und Frankfurt zeugen von einer neuartigen Gewaltbereitschaft gegenüber der Polizei. Männer und Frauen in Uniform sind im wahrsten Sinne zur Zielscheibe geworden. Bedarf es vor dem Hintergrund einer wachsenden medialen wie körperlichen Angriffslust auf Polizisten einer anderen, entschlosseneren „Politik der inneren Sicherheit“ in deutschen Großstädten? Oder sollte …

  2. 19. Juni 2020, Veranstaltungen

    „Straf­raum“-Aus­stel­lung an den Mau­ern der JVA er­öff­net

    „Strafraum“ – so heißt ein Projekt der Freiburger Bürgerstiftung anlässlich des Stadtjubiläums 900 Jahre Freiburg, an dem auch das Max-Planck-Institut zur Erforschung von Kriminalität, Sicherheit und Recht (MPI-CSL) als Kooperationspartner beteiligt ist. Anliegen des Projekts ist es, die mitten in der Stadt gelegene Justizvollzugsanstalt (JVA) Freiburg für die Stadtbevölkerung sichtbar zu machen …

  3. 6. April 2020, Veranstaltungen

    Co­herent­ly Idio­syn­cra­tic Sanc­ti­on Risk Per­cep­ti­ons and De­ter­rence – Vor­trag FÄLLT AUS

    Gastvortrag von Prof. Dan Nagin Ph.D. (Teresa and H. John Heinz III University Professor of Public Policy and Statistics, Carnegie Mellon University) am 06.05.2020 von 18:15 bis 20:00 Uhr. Titel: "Coherently Idiosyncratic Sanction Risk Perceptions and Deterrence". Vor­trag mit an­schlie­ßen­dem Apéro am Max-Planck-Institut zur Erforschung von Kriminalität, Sicherheit und Recht, Fürstenbergstr. 19…

  4. 21. Oktober 2019, Veranstaltungen

    In­ter­na­tio­nal Work­shop on Ef­fec­ti­ven­ess and Pro­por­tio­na­li­ty

    The In­ter­na­tio­nal Workshop on ‘Effectiveness and Proportionality – Modern Challenges in Security Law and Criminal Justice’ was suc­cess­ful­ly held in Frei­burg/Ger­ma­ny on 17 and 18 October 2019. The workshop was co-organized by the Max Planck Institute for Foreign and International Criminal Law (Otto Hahn Research Programme) and the University of Bergen (Faculty of Law).

  5. 5. August 2019, Veranstaltungen

    7th In­ter­na­tio­nal Con­fe­rence on Evi­dence Law and Fo­ren­sic Science (ICELFS)

    The 7th International Conference on Evidence Law and Forensic Science (ICELFS) has been successfully held in Freiburg, Germany from July 31st to August 2rd. The meeting of the International Association of Evidence Science (IAES), that takes place every two years, was prepared with support from the Max Planck Institute for Foreign and International Criminal Law (MPICC) and the China University of …

  6. 5. Juli 2019, Veranstaltungen

    Ci­vil Law Ac­ces­so­ri­ness of Cri­mi­nal Co­py­right Law

    Gastvortrag von Prof. Dr. Bernd Heinrich (Professor for Criminal Law, Criminal Procedure and Copyright Law at Eberhard Karls University of Tübingen) am 12.07.2019, Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht, Freiburg | author-meets-critic session mit Esther Ear­bin (PhD Can­di­da­te, In­ter­na­tio­nal Max Planck Re­se­arch School on Re­ta­lia­ti­on, Me­dia­ti­on and Pu­n…

  7. 12. Juni 2019, Veranstaltungen

    „Ma­ceió, Bra­si­li­en: Die Ju­gend, die Stra­ße und der Zy­klus der Ge­walt“

    Die brasilianische Millionen-Stadt Maceió gilt als eine der gewalttätigsten Städte der Welt, insbesondere was die Gewalt von Jugendlichen angeht. Der Jurist Cléssio Moura de Souza ist für seine Forschung in diesen Hotspot gereist und hat Gefängnisse, Jugendhaftanstalten und junge Leute auf der Straße aufgesucht, umfassend befragt und fotografiert.