Doppelklicken zum Editieren
Antippen zum bearbeiten
News Artikel 'Konzept für ein periodisches Überwachungsbarometer' bearbeiten
Konzept für ein periodisches Überwachungsbarometer

Ralf Poscher, Direktor am Max-Planck-Institut und Leiter der Abteilung Öffentliches Recht, wurde am 22. Februar in einer Anhörung des Deutschen Bundestags zu dem Antrag der Fraktion der FDP zur „Überwachungsgesamtrechnung“ – BT-Drucksache 19/23695 gehört.


  • Die öffentliche Anhörung ist abrufbar in der Mediathek des Bundestags unter www.bundestag.de/mediathek.
  • Die Stellungnahme zum „Konzept für ein periodisches Überwachungsbarometer“ (Prof. Dr. Ralf Poscher unter Mitarbeit von Dr. Michael Kilchling, Dr. Katrin Kappler und Lukas Landerer) ist abrufbar unter www.bundestag.de/resource.