Doppelklicken zum Editieren
Antippen zum bearbeiten
News Artikel 'Julian Assange ist ein wenig glaubwürdiges Opfer einer großen Verschwörung' bearbeiten
Julian Assange ist ein wenig glaubwürdiges Opfer einer großen Verschwörung

Die schweren Anschuldigungen gegen die schwedischen Ermittlungsbehörden im Falle von Julian Assange halten einer kritischen Überprüfung nicht stand, schreibt MPI-Direktorin Tatjana Hörnle in einem Gastbeitrag in der Neuen Zürcher Zeitung. Die Vorwürfe des Uno-Sonderberichterstatters Nils Melzer seien fragwürdig.


Artikel vom 20.02.2020 in www.nzz.ch