DOING TIME, TALKING CRIME

Warum begehen manche Menschen Straftaten, welchen Einfluss haben dabei individuelle Veranlagungen und wo spielen Umweltfaktoren hinein? Wie sicher fühlen sich die Deutschen? Was können Kriminalpolitik und Justiz tun, um unserer heutigen Gesellschaft gerecht zu werden? Und wie können Polizei und Verfassungsschutz Gefahren für die öffentliche Sicherheit abwenden?


In der neuen Podcast-Reihe DOING TIME, TALKING CRIME treffen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts zur Erforschung von Kriminalität, Sicherheit und Recht in Freiburg, um diese und viele andere Forschungsfragen in ent­spann­ter Atmosphäre zu diskutieren. Die Forschenden sprechen von ihren oft viele Jahre laufenden Projekte, den Schwierigkeiten, auf die sie dabei stoßen, und die wissenschaftlichen Erkenntnisse, die sie machen. Sie erzählen aus dem Leben als Wissen­schaft­ler*in und erklären, warum die Forschung an den Max-Planck-Instituten so wichtig ist für unsere Gesellschaft.

DOING TIME, TALKING CRIME richtet sich an die breite Öffentlichkeit sowie an Studierende und Forschende, die sich für Fragen aus den Bereichen der Psychologie, der Kriminologie und der Rechtswissenschaft interessieren. Der Podcast wird in den Amps Factory Studios, Freiburg, aufgenommen. Moderatoren sind die Pressereferentin des Instituts, Anna Schaich (deutsche Folgen) und der wissenschaftlicher Übersetzer Dr. Christopher Murphy (englische Folgen).

Alle Folgen von DOING TIME, TALKING CRIME sind auf der MPI-CSL-Homepage sowie auf ITunes und auf Spotify abrufbar. Abonnieren Sie uns!


Folge 1 (Deutsch): Sozialtherapie bei Sexualstraftätern

Die Kriminalpsychologin Gunda Wössner hat über 15 Jahre Sexualstraftäter begleitet, die in Sachsen im Gefängnis saßen. Sie hat untersucht, wie sich eine sogenannte „Sozialtherapie“ auf sie auswirkt und ob die Straftäter, die an einer solchen intensiven The­ra­pie teilnehmen, nach ihrer Haftentlassung weniger anfällig für einen Rückfall sind. In der ersten deutschsprachigen Folge unseres Podcasts spricht die Wissenschaftlerin über die Herausforderungen ihres Projekts und erklärt, warum jeder Sexualstraftäter in Deutschland eine zweite Chance verdient hat. Zum Podcast

Episode 1 (English): A Study of Virtual Bar Fights

In this episode Christopher Murphy sits down with Timothy Barnum to talk about good old-fashioned bar fights, with a particular emphasis on the emotions and heated decisions that can lead to them erupting. Tim explains how an immersive, virtual-reality scenario using 360-degree video is currently being used to better understand what really goes on in our heads during such intense decision-making encounters. Podcast